Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Saarlouis. Bei einem Verkehrsunfall in der Henry-Ford-Straße wurde am Samstagmorgen ein 55-jähriger Zweiradfahrer aus Saarlouis verletzt. Der Mann der mit seinem Krad in Höhe der Zufahrt zum Mitarbeiterparkplatz der Ford – Werke unterwegs war, wurde von dem Pkw eines 49-jährigen Franzosen erfasst.

Der Mann missachtete hierbei den Vorrang des ihm entgegenkommenden Leichtkraftrades, als er auf den Parkplatz abbiegen wollte. Bei der Kollision wurde der Kradfahrer über die Motorhaube des Pkw auf die Fahrbahn geschleudert.

Hierdurch wurde er leicht verletzt und musste sich zur weiteren Behandlung in ein Saarlouiser Krankenhaus begeben.

Dieses konnte er nach seiner Erstversorgung verlassen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,