Verkehrsunfall mit verletzter Person und brennendem Pkw

Eppelborn. Am 01.09.2015, um 06:55 Uhr, kam es am “Humeser Kreuz”, auf der L 141, Einmündung “In der Humes”, zu einem Verkehrsunfall zwischen 2 Pkw. Aus Richtung Humes kommend, wollte eine Verkehrsteilnehmerin an der Einmündung nach links in Richtung Illingen abbiegen und missachtete die Vorfahrt einer anderen Verkehrsteilnehmerin und es kam zur Kollision der beiden Pkw.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw neben die Fahrbahn geschleudert. Einer der beiden Pkw schleuderte zusätzlich gegen ein Verkehrshinweisschild und gegen einen Leitpfosten. Beide Unfallbeteiligten wurden verletzt, eine so schwer, dass sie zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus verbracht werden musste.

An der Unfallörtlichkeit mussten auch die Feuerwehren der Löschbezirke Humes und Wiesbach erscheinen, da einer der beiden Pkw Feuer im Motorraum fing.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Foto: Feuerwehr Eppelborn

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,