Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs in Saarlouis-Fraulautern

Saarlouis. Am Morgen des 27.09.2015 gegen 06:10 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass es in Saarlouis-Fraulautern zu einem Unfall gekommen sei.

Ein 19-Jähriger war mit seinem Pkw gegen einen geparkten Pkw gestoßen und hatte den geparkten Pkw gegen die Fassade eines Anwesen gedrückt. Nach dem Unfall flüchtete der 19-Jährige, konnte jedoch von den Polizeibeamten angetroffen werden.

Der Fahrer stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Strafverfahren wegen Verdacht der Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet, der von ihm benutzte Pkw wurde sichergestellt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,