Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte anlässlich des Prims Rock in Primstal

Nonnweiler. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war durch den Sicherheitsdienst der Open Air Veranstaltung in Primstal den beiden Männern (einem  26 – jährigem und ein 25 – jährigem  Mann aus Berlin) ein Platzverbot erteilt worden.

Da die Beiden den Aufforderungen des Sicherheitsdienstes nicht nachkamen, wurde die Polizei hinzugezogen.

Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden alkoholisierten Männer noch immer auf Streit aus.  Der sich anschließenden Personalienfeststellung versuchten sie sich durch Weglaufen zu entziehen, konnten jedoch festgehalten werden, wobei sie allerdings erheblichen Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamte hiesiger Dienststelle leisteten.

Beide Beamte wurden durch Schläge und Tritte gegen den Körper verletzt, konnten ihren Dienst aber fortsetzen.

Die Täter mussten bis zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam nach St. Wendel eingeliefert werden. Sie erwarten Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,