Ampel-Crash auf Kreuzung in Neunkirchen

Neunkirchen. Am Donnerstagnachmittag, 01.10.2015, gegen 17:00 Uhr, ereignete sich im ampelgeregelten Kreuzungsbereich Willi-Graf-Straße/Ringstraße ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Unfallbeteiligt waren zwei weibliche Fahrzeugführerinnen, die mit ihrem grauen Peugeot 308 bzw. schwarzen Hyundai unterwegs waren.

Beide Frauen kamen aus unterschiedlichen Richtungen angefahren. Sie machten sich gegenseitig zum Vorwurf, die jeweils für sie geltende Ampel hätte “Grünlicht” angezeigt. Bei dem Zusammenstoß löste der Airbag der 31jährigen Peugeot-Fahrerin aus. Dadurch erlitt sie leichte Prellungen im Arm- und Brustbereich.

Da bislang keine neutralen Unfallzeugen bekannt sind, bittet die Polizeiinspektion Neukirchen Zeugen ihre Erkenntnisse unter der Rufnummer 06821/ 203-0 mitzuteilen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,