Einbruch in Reisebüro in Homburger Fußgängerzone

Homburg. In der Nacht zu Donnerstag dem 08.10.2015 brachen Unbekannte die Tür eines Reisebüros in der Homburger Eisenbahnstrasse (Fußgängerzone) auf und stahlen aus einer Geldkassette ca. 400 Euro Bargeld.

Die Polizei bittet Geschäftsleute generell darum, nach Geschäftsschluss Barbestände zu Entfernen.

Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen werden an  die PI Homburg erbeten (06841-1060).

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,