Festnahme eines Exhibitionisten

Neunkirchen. Zur Festnahme eines Exhibitionisten kam es am 20.10.2015, gegen 22:00 Uhr in der Bahnhofstraße in Neunkirchen. Ein Kommando der Polizei war während einer Streifenfahrt auf einen Mann aufmerksam geworden, der mit einem längeren Mantel bekleidet, hinter Büschen stand. Den Beamten kam es seltsam vor, dass der Mann zu diesem Zeitpunkt nackte Unterschenkel hatte und an den Füßen lediglich Schuhe trug.

Als er die Polizei sah, trat er augenblicklich die Flucht an und konnte nach kurzer Wegstrecke angehalten und kontrolliert werden. Bei der Person handelte es sich um einen 56 Jährigen aus dem Landkreis Saarlouis, der anschließend die Polizei auf die Wache begleiten musste.

Hier konnte im Rahmen von Ermittlungen festgestellt werden, dass der Mann ca. 30 Minuten vor Antreffen durch die Polizei den Verkaufsraum einer Tankstelle im Landkreis Neunkirchen aufgesucht hatte, wo er gegenüber der jungen weiblichen Angestellten seinen entblößten Unterkörper präsentiert und an seinem Glied manipuliert hatte.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,