Frontalcrash fordert zwei schwerverletzte Personen auf der L 259

Riegelsberg. Am Montag, 05.10.15, gegen 20:45 Uhr, ereignete sich auf der L 259 von Riegelsberg kommend, in Fahrtrichtung Forsthaus Neuhaus, in der Rechtskurve ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

Ein 37-jährige Mann aus Saarbrücken, befuhr mit seinem Peugeot die Landstraße aus Riegelsberg kommend in Fahrtrichtung Neuhaus. In der langgezogenen Rechts kurve hinter dem Ortsausgang Riegelsberg, geriet er bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Dacia Duster frontal zusammen.

Der Unfallverursacher, sowie der Fahrer des Dacia, ein 49-jähriger Mann aus Riegelsberg, wurden beide schwer verletzt in naheliegende Krankenhäuser verbracht. An den beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt 15000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme erfolgte auf der Landstraße für zwei Stunden eine Vollsperrung.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,