Handgreiflicher Streit wegen Behindertenparkplatz

Völklingen. Am Nachmittag des 20.10.2015 kam es auf dem Parkplatz eines Völklinger Einkaufszentrums zu einer körperlichen Auseinandersetzung und einer Sachbeschädigung im Rahmen eines Streits um einen Behindertenparkplatz. Ein französischer Staatsbürger rügte das Verhalten eines Landsmanns (ebenfalls Franzose), der seinen Pkw unberechtigterweise auf einen Behindertenparkplatz abgestellt hatte.

Schließlich kam es zu einer Rangelei zwischen den beiden Franzosen und ihren beiden Begleitern. Im Verlauf der Auseinandersetzung warf ein Beteiligter einen zuvor gekauften Blumenstock mit Topf gegen den Pkw seines Kontrahenten, wobei der Pkw nicht unerheblich beschädigt wurde. Die Streithähne erlitten leichte Verletzungen, die keiner ärztlichen Behandlung bedurften.

Gegen alle Beteiligten wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,