Massenschlägerei mit 40 Jugendlichen in Neunkirchen

Neunkirchen. Zu einer Massenschlägerei im Neunkircher Hüttenpark musste am Wochenende die Polizei in Neunkirchen ausrücken. Knapp 40 Jugendliche gingen aufeinander los. Einem Großteil gelang die Flucht in nahegelegene Straßenzüge und Geschäfte. Mit einem Großaufgebot von rund 20 Streifenwagen aus dem gesamten Saarland durchkämmten die Beamten die Neunkircher Innenstadt. Mehrere verdächtige Jugendliche konnten angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Auch konnten gefährliche Gegenstände sichergestellt werden.

Die Ermittlungen der Polizei zu den Hintergründen der Schlägerei dauern an. Ein fremdenfeindlicher Hintergrund kann ausgeschlossen werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,