19-jähriger kracht mit Fahrrad in Kleinwagen bei Schiffweiler

Schiffweiler. Am Freitagabend, 23. Oktober, ereignete sich in der Hauptstraße in Schiffweiler ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Fahrradfahrers.

Ein junger 19-jähriger radelte über die Hauptstraße in Fahrtrichtung Landsweiler-Reden. In Höhe der Rathausstraße übersah er das Anhaltemanöver einer vorausfahrenden 21-jährigen Autofahrerin, die mit ihrem Nissan Micra ordnungsgemäß auf den Parkplatz eines Supermarktes einbiegen wollte.

Der Radfahrer konnte sein Gefährt nicht rechtzeitig stoppen und krachte in das Heck des Kleinwagens. Durch den Zusammenstoß erlitt der junge Flüchtling diverse Prellungen und musste vom DRK-Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden.

An Auto und Fahrrad entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

Tags: ,,,,