Verfolgungsfahrt nach Flucht vor einer Verkehrskontrolle

Neunkirchen. Am 02.10.2015, gegen 21.45 h, wollte ein Einsatzkommando der Polizei Neunkirchen in der Peter-Neuber-Allee einen dunkelblauen BMW einer Verkehrskontrolle unterziehen.

Auf entsprechende Anhaltezeichen zeigte der Fahrer keine Reaktion und steigerte die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges um der Polizei zu entkommen. Die Verfolgungsfahrt endete in einem Wohngebiet in Sinnerthal, wo der Fahrer sein Fahrzeug verließ und zu Fuß flüchtete.

Nach ersten Erkenntnissen hat es sich um eine männliche Person gehandelt. Weitere Hinweise konnten zu dem Flüchtigen zunächst nicht gewonnen werden.

Das Fluchtfahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,