19-jähriger hielt die Polizei auf Trapp

Völklingen-Luisenthal. Ein 19-jähriger Mann aus Völklingen hielt die Polizei am Mittwochnachmittag auf Trapp. Gegen 16:20 Uhr verwüstete er in der Straße des 13. Januar die Toilette der ARAL-Tankstelle und entwendete aus dem Verkaufsraum eine Dose Bier aus dem Regal.

Wenige Minuten später berichteten Zeugen, dass der junge Mann eine Ampel in der Straße des 13. Januar beschädigt habe. Zuvor bereits trat er ein Werbeschild eines Geschäftes um, welches hierdurch beschädigt wurde.

Nur eine halbe Stunde später wurde die Polizei in den Globus-Markt in die Rathausstraße gerufen. Hier wurden zwei junge Männer nach dem Diebstahl mehrerer Flaschen alkoholischer Getränke durch zwei Kaufhausdetektive gestellt. Es stellte sich heraus, dass es sich bei einem der Männer um den 19-jähriger Mann aus Völklingen handelte, welcher zuvor in Luisenthal bereits aufgefallen war. Er wurde durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,