76-jähriger erleidet Schlaganfall während Fahrt

Völklingen-Heidstock. Am Dienstagmorgen gegen 09:20 Uhr wurde die Polizei Völklingen darüber informiert, dass soeben ein Kleinwagen mit VK-Kennzeichen die Wissmannstraße befährt. Der Fahrer, ein älterer Mann, fahre völlig unkontrolliert.

An der Halteranschrift konnte der Halter des PKW, ein 76-jähriger Mann neben seinem Fahrzeug liegend, aufgefunden werden. Nach der Erstversorgung durch die alarmierte Notärztin erhärtete sich der Verdacht, dass der Mann während der Fahrt vermutlich einen Schlaganfall erlitt und daher mehrere Verkehrsunfälle verursachte. Der 76-jährige wurde ins Klinikum Rastpfuhl verbracht.

In der Wissmannstraße als auch in der Lettow-Vorbeck-Straße wurden insgesamt zwei Fahrzeuge als auch mehrere Gartenmauern beschädigt.

Es entstand erheblicher Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,