Brand eines Holzverschlags im Burrwiesenweg

Neunkirchen. Am 28.11.2015, gegen 21:10 Uhr, wurde der Polizei in Neunkirchen ein Brand einer Mülltonnenbox im Burrwiesenweg in Neunkirchen mitgeteilt.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein Holzverschlag, unter dem sich insgesamt drei Mülltonnen befanden, abgebrannt war. Der Brand war beim Eintreffen der eingesetzten Beamten bereits gelöscht. Nach Rücksprache mit den verantwortlichen Haueigentümern konnte eine Selbstentzündung ausgeschlossen werden. Demnach wird derzeit von einer vorsätzlichen Brandlegung ausgegangen.

Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500€ geschätzt.

Bei dem Einsatz war die Feuerwehr Neunkirchen mit sieben Mann und einem Einsatzfahrzeug vor Ort.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,