Fahndung nach Täter nach Körperverletzung zum Nachteil eines Kindes

Merzig. In den vergangenen Tagen kam es zur Mittagszeit, in 66663 Merzig OT Hilbringen, zu einem Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines Kindes. Der Täter bewegte sich nur mit einer Unterhose und Turnschuhen bekleidet im Bereich Ortsmitte Hilbringen. Es soll sich um einen ca. 180cm großen Mann mit schwarzen, schulterlangen Haaren und Schnurrbart gehandelt haben. Weiterhin habe der Mann auffällige Tattoos an Armen (Schildkröte) und Beinen sowie auf dem Rücken (Löwe).

Hinweise zu  tatverdächtigen Personen nimmt die Polizeiinspektion Merzig, Tel.: 06861/704-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,