Fußgänger auf der Autobahn

Völklingen. Auf der Autobahn unmittelbar vor der Ausfahrt Völklingen-City wurde am Donnerstag gegen 11:30 Uhr am rechten Fahrbahnrand, in Richtung Saarbrücken gehend, eine männliche Person festgestellt.

Dieser gab gegenüber der Polizei in gebrochenem Englisch an, dass er auf dem Weg zu einem Freund nach Völklingen sei. Er zeigte den Beamten sein Handy, auf welchem eine Navigations-App geöffnet war, welche den schnellsten Weg nach Völklingen, nämlich über die Autobahn, anzeigte.

Bei dem Mann handelte es sich um einen angemeldeten Flüchtling. Er wurde durch die Polizei Richtung Innenstadt geleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,