Geburtstagsfeier endet in Massenschlägerei

Neunkirchen. Am Samstagabend, 7. November, wurde die Polizei über eine Schlägerei in der Goethestraße in Neunkirchen informiert.

Auf der Geburtstagsfeier einer bulgarischen Großfamilie entfachte sich zunächst ein Streit zwischen zwei Frauen Immer mehr Familienmitglieder mischen sich ein und bringen die Situation schließlich zum eskalieren. Mit einem Großaufgebot muss die Polizei das Dilemma schlichten. Drei Verletzte kommen in umliegende Krankenhäuser.

Kurze Zeit später entfacht der Streit in der nahegelegenen Scheffelstraße erneut. Hier stellen die Beamten einen Baseballschläger sicher und sprechen Platzverbote aus. Unzählige male rücken in der Nacht die Beamten an, geschlichtet werden kann die Streitigkeit jedoch nicht. Zu Groß sind die Sprachbarrieren zwischen Polizei und den Streithähnen.

Kommentare

Kommentare