Jugendliche (14) beschmiert Polizeiwache

Neunkirchen. Am Mittwochabend, 18.11.2015, um 20:15 Uhr, konnte eine 14-jährige Jugendliche auf frischer Tat betroffen werden, als sie mehrere Sachbeschädigungen zum Nachteil der Polizei beging.

Ein Beamter der Dienststelle konnte über eine Videokamera, die an der Gebäudefront installiert war, eine Person beobachten, die sich im Bereich der Gebäudefront verdächtig verhielt. Augenscheinlich brachte die junge Frau aufgrund ihres Bewegungsablaufes und ihrer Körperhaltung gerade einen Schriftzug an der Front des Polizeigebäudes an.

Die sofortige Verfolgung der Täterin, die nach Anbringen des Schriftzuges direkt geflüchtet war, führte im nahegelegenen Stadtpark zu deren Ergreifung. Die anschließende Kontrolle der Streifenwagen führte zu dem Ergebnis, dass auf insgesamt 6 Streifenwagen, ebenso wie an der Wand, mit einem Permanentschreiber mehrere Schriftzüge aufgebracht worden waren.

Der Schreiber konnte bei der Durchsuchung der Täterin aufgefunden werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,