Ladendiebin (45) schlägt Verkäuferin nach Chicken-Wings Diebstahl

Neunkirchen. Am Samstagabend, 07.11.2015, kurz vor Ladenschluss gegen 19:50 Uhr, hatte eine weibliche Kundin in einem Ladenlokal in der Innenstadt von Neunkirchen die Kassenzone passiert, ohne dass sie zuvor Hähnchenschenkel im Wert von 2,49 Euro bezahlt hatte.

Als sie daraufhin von der Verkäuferin angesprochen wurde, legte sie die Ware im Bereich der Kasse ab und wollte anschließend den Markt verlassen. Die Verkäuferin stellte sich ihr in den Weg und wollte sie am Verlassen des Marktes hindern. Um dennoch die Flucht zu ergreifen stieß die Frau die Verkäuferin mit beiden Händen zurück und schlug ihr mit einem Faustschlag in die linke Gesichtshälfte.

Bei der Täterin handelte es sich um eine 45-jährige Frau aus Neunkirchen, deren Personalien später von der Polizei festgestellt werden konnten.

Foto: 123rf / Alexey Repka

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,