Polizei sucht geschädigten Pkw-Fahrer

Güdingen. Am Montagabend, gegen 18:15 Uhr, verursachte ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Beckingen einen Verkehrsunfall auf der B51 in Höhe des Tennis-Centers in Güdingen. Er geriet mit seinem Fahrzeug infolge Trunkenheit zu weit auf die Gegenfahrbahn, so dass es zu einem streifenden Anstoss mit einem Pkw des Gegenverkehrs kam. Der Unfall wurde von einem nachfolgenden Zeugen beobachtet. Der Unfallzeuge konnte erkennen, dass bei dem Anstoss Tümmerteile wegflogen.

Der geschädigte Pkw-Fahrer ist der Polizei bisher noch nicht bekannt.

Der Unfallzeuge fuhr dem flüchtenden Unfallverursacher nach und verständigte die Polizei, die den Unfallverursacher kurz darauf stellen konnte.

Dieser stand unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,