Schwerer LKW-Unfall auf der B268 bei Britten

Schwerer LKW-Unfall am späten Dienstagnachmittag auf der B268 bei Britten: Infolge  Seitenwind  kam ein in Richtung Zerf fahrender polnischer Fernlastzug nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem der Fahrer rechtseitig auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten war, konnte er das mit Stahlteilen beladene Fahrzeug nicht mehr halten.

Der Fernlastzug fuhr eine Böschung hinab und stürzte auf die Seite. Der Fahrer kam mit leichteren Verletzungen davon. Infolge des Unfall musste die B 268  halbseitig, später dann voll gesperrt werden. Die  Aufwändige Bergung wird sich noch über Stunden hinziehen.

 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,