Diebstahl einer Handtasche im Bereich St. Johanner Markt

Saarbrücken. Zeitgleich gingen die 68-jährige Geschädigte aus Homburg sowie ihr Lebensgefährte über den St. Johanner Markt. In Höhe eines Antikfachgeschäfts (Hausnr. 16) entwendete ein bislang unbekannter männlicher Täter – ca. 20 Jahre alt, trug grüne Jacke mit Kapuze oder Mütze – der Geschädigten die in der linken Hand getragene Handtasche.

Während der Tathandlung fuhr er mit einem nicht näher beschriebenen Fahrrad an der Geschädigten vorbei und flüchtete anschließend über die Kappenstraße, durch die Kath.-Kirch-Straße in Richtung Bleichstraße. Die Geschädigte blieb durch die Tathandlung unverletzt.

In beiden Fällen verliefen die Fahndungsmaßnahmen negativ. Aufgrund der Tageszeit kann jedoch davon ausgegangen werden, dass Zeugen sachdienliche Hinweise geben können.

Es wird um Kontaktaufnahme mit der Polizei Saarbrücken-St. Johann unter Tel. 0681-9321-233 gebeten.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,