Dramatischer Rettungseinsatz am späten Dienstagvormittag in Saarlouis am Kleinen Markt

Saarlouis. Ein PKW hatte beim Rückwärtsausparken eine Fußgängerin erfasst und überfahren. Erst beim Wegfahren bemerkte der taubstumme Fahrer die schwerverletzte, unter dem Fahrzeug eingeklemmte Frau . Sie musste von der Feuerwehr befreit werden.

Dazu wurde das Fahrzeug rechtsseitig angehoben. Neben den Feuerwehrkräften der Löschbezirke Stadtmitte und Lisdorf mit sechs Fahrzeugen und rund 30 „Mann“ waren die Polizei mit zwei Fahrzeugen, der DRK-Rettungsdienst sowie eine Notärztin im Einsatz.

Die 61-jährige Fußgängerin wurde in kritischem Zustand ins Krankenhaus transportiert.

 

Fotos: rup

Tags: ,,,,,