Fahranfänger (18) überschlägt sich auf L234 bei Niederwürzbach

Blieskastel. Am Samstagabend, 5. Dezember, gegen 20:20 Uhr, ereignete sich auf der L234 zwischen Seelbach und Niederwürzbach ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein Fahranfänger (18) befuhr mit seinem Renault Clio die schmale Landstraße (L234) in Richtung Niederwürzbach. Nach einer S-Kurve kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Straßengraben. Hierdurch wurde der Kleinwagen in die Luft geschleudert und überschlug sich mehrfach. Auf den Rädern stehend kam er zur Unfallendstellung.

Beide Insassen, darunter auch ein 19-jähriger Beifahrer, wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Beide wurden mit dem DRK-Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Auf der L234 kam es während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,