Fahrer nach Überschlag mit Transporter verletzt

Kusel. Zu hohes Tempo auf nasser Fahrbahn dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich in der Nacht zu Dienstag auf der A62 zwischen Reichweiler und Kusel ereignete.

Beim Befahren einer Linkskurve verlor der 53 jährige Fahrer eines Kleintransporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich mehrmals.

Anschließend kam er auf dem Randstreifen zum Stillstand. Der Mercedes Sprinter Fahrer erlitt leichte Verletzungen und wurde durch ein Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gefahren.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,