In Gaststätte mit Bierflasche zugeschlagen

Rehlingen. Eine zunächst verbal geführte Auseinandersetzung zwischen einer 27-jährigen Frau aus Rehlingen-Siersburg und einem 43-jährigen Mann aus Schwalbach eskalierte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vor einer Gaststätte in der Brückenstraße. Der Mann folgte der Frau zunächst nach einem kurzen Wortwechsel in der Gaststätte nach draußen.

Kurz darauf betrat die 27-Jährige wieder den Schankraum, nahm eine Flasche Bier von der Theke, begab sich wieder nach draußen und schlug mit der Flasche auf den Mann ein. Ein die Täterin begleitender Mann hielt während der Auseinandersetzung ein Messer in der Hand, setzte dies jedoch nicht ein und verschwand von der Örtlichkeit, bevor die Polizei eintraf.

Der Schwalbacher wurde in ein Saarlouiser Krankenhaus verbracht. Er erlitt eine leichte Kopfverletzung.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,