Pkw-Fahrer fährt Ampelanlage um

Dillingen. Am Samstagmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich Merziger Straße/Friedrich-Ebert-Straße in Dillingen ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Ampelmast nahezu komplett umgefahren wurde.

Wie die Polizei ermittelte, beabsichtigte der 36-jährige Fahrer eines Ford Focus von der Friedrich-Ebert-Straße nach links in die Merziger Straße abzubiegen. Bei diesem Abbiegevorgang kam der Pkw offensichtlich aufgrund hoher Geschwindigkeit nach rechts aus dem Kreuzungsbereich ab und kollidierte ungebremst mit einem Ampelmast.

Der Fahrer, welcher stark alkoholisiert war, entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle; er wurde jedoch von einem aufmerksamen Passanten verfolgt und konnte von der Polizei ergriffen werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,