PKW gestreift und geflüchtet

Wadern. Ein bislang unbekannter PKW-Führer befuhr zwischen Freitag, 18.12.2015, 12:00 Uhr und Samstag, 19.12.2015, 09:00 Uhr die Schulstraße in Wadern Büschfeld. Nach einer Linkskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und streifte, vermutlich mit der Fahrerseite seines PKW, die Vorgartenmauer eines Wohnanwesens. An der Mauer wurden drei Abdeckplatten aus der Verankerung gerissen. Zwei weitere Abdeckplatten, sowie mehrere Mauersteine wurden beschädigt. Der unbekannte PKW entfernte sich hiernach unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Aufgrund der an der Unfallstelle vorgefundenen Spuren, dürfte es sich bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug um einen silbernen/grauen PKW gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Wadern unter der Tel.: 06871/90010

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: