Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten vor Kiosk

Völklingen-Fenne. Am Samstagmorgen, 19.12.15, gegen 01:30 Uhr, wird über Notruf eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Hausenstraße in Völklingen gemeldet. Nach dem Eintreffen eines Interventionskommandos aus Völklingen konnte festgestellt werden, dass es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen ist. Aufgrund der sehr aggressiven Stimmung zwischen den Personengruppen wurden ein weiteres Interventionskommando aus Saarbrücken-Burbach sowie ein Kommando der Diensthundestaffel als Unterstützung angefordert.

Mit deren Unterstützung konnten im Anschluss die Personengruppen getrennt werden. Zuvor wurde ein am bodenliegender, 22-jähriger Mann aus Völklingen, von einem Beschuldigten, 24-jährigen Mann aus Völklingen, mit dem Schuh an den Kopf getreten. Der Beschuldigte wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Dabei widersetzte sich der Mann derart, dass ein weiteres Kommando aus Völklingen zur Unterstützung herbeigerufen wurde. Danach wurden dem Beschuldigten Handfesseln angelegt und er wurde zur hiesigen Dienststelle verbracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Gegen ihn wurden Verfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,