Unbekannter wirft Backstein gegen Linienbus in Lauterbach

Völklingen. Am Dienstagmorgen warf ein bislang unbekannter junger Mann an der Bushaltestelle am Dellwieser Weg in der Hauptstraße einen Backstein gegen die Windschutzscheibe eines noch fahrenden Linienbusses. Der Backstein schlug unmittelbar neben dem Fahrer ein und verursachte ein Loch von etwa zehn Zentimeter Durchmesser in der Windschutzscheibe. Glücklicherweise verunfallte der Bus nicht und der Busfahrer blieb unverletzt. Auch die im Bus befindlichen Fahrgäste blieben unverletzt. Der junge Mann, der dem Busfahrer bereits zuvor durch beleidigende Gesten  an der Haltestelle aufgefallen war, lief anschließend mit zwei weiteren Personen in Richtung Landesgrenze weg. Der Steinewerfer kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 19 bis 20 Jahre alt, sprach französisch, südländisches Aussehen, dunkler Teint mit Oberlippenbart, dunkel gekleidet mit Kapuze und schwarzen Lederhandschuhen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Völklingen unter der Telefonnummer 06898/202-0.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,