Verfolgungsfahrt in Heusweiler – Fahrer flüchtet aus Auto

Heusweiler. Am Samstag, dem 12.12.15, gegen 21:30 Uhr, fiel einer Streife hiesiger Dienststelle in der Holzer Straße ein Subaru auf, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde. Beim Versuch das Fahrzeug anzuhalten, missachtete der Fahrzeugführer die Anhaltezeichen und beschleunigte das Fahrzeug. Nachdem der Subaru nach kurzer Zeit überholt werden konnte, stoppte der Fahrer. Er stieg aus und flüchtete zu Fuß unerkannt. Zwei Mitinsassen verblieben im Fahrzeug.

Eine Überprüfung der angebrachten Kennzeichen ergab, dass diese nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben waren. Das Fahrzeug war nicht mehr zugelassen und somit nicht versteuert und versichert. Im Fahrzeuginnern konnten zwei entstempelte Kennzeichen festgestellt werden, wobei eines ebenfalls wegen Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war. Auch konnte ein zur Fahndung ausgeschriebenes Navigationsgerät aufgefunden werden.

Bei einer der angetroffenen Personen konnte ein Einhandmesser (Springmesser) festgestellt werden. Die Kennzeichen, Navi und das Messer wurden sichergestellt. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,