Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person in Friedrichsthal

Friedrichsthal: Am 17.12.2015 gegen 07:40 Uhr ereignete sich in der Saarbrücker Straße in Friedrichsthal ein Unfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin, bei dem Letztere schwer verletzt wurde.

Eine 51 jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Saarbrücker Straße in Fahrtrichtung Sulzbach. Die 48 jährige Fußgängerin überquerte im Bereich des Fußgängerüberweges, welcher sich in Höhe des Anwesen Saarbrücker Straße 7 befindet, aus Sicht der Pkw-Fahrerin von links nach rechts die Fahrbahn.

Die Fußgängerin wurde in der Folge von dem Pkw 01 erfasst, auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe aufgeladen und anschließend mehrere Meter nach vorne abgeworfen, wo sie auf dem rechtsseitigen Gehweg (Fahrtrichtung des Pkw‘s) in Unfallendlage kam.

Ob der Kollisionspunkt vor, auf oder nach dem Fußgängerüberweg lag, ist bislang nicht geklärt.

Die Fußgängerin wurde schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt.

Am Pkw  entstand erheblicher Sachschaden.

Ein Sachverständiger wurde mit der Durchführung eines Gutachtens beauftragt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,