Verkehrsunfallflucht durch betrunkenen Autofahrer

Heusweiler. Der Polizeiinspektion Köllertal wurde in den Abendstunden des 01.12.2015 ein im Straßengraben stehendes Fahrzeug mit eingeschaltetem Warnblinklicht gemeldet. Auf einem Wiesengelände in der Brückenstraße konnte dann ein im Frontbereich stark beschädigter Audi A3 festgestellt werden. Offenbar war das Fahrzeug neben der Fahrbahn mit einem Baum kollidiert.

Der Fahrer hatte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt, konnte jedoch später durch die Polizei ermittelt und angetroffen werden.

Dem betrunkenen Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,