Versuchter Diebstahl aus Wohnwagen und Sachbeschädigung

Heusweiler. In der Nacht vom Donnerstag, dem 24.12.15, auf Freitag, dem 25.12.15, wurde in Heusweiler, Schillerstraße, Parkplatz Schillerschule, ein Wohnwagen aufgebrochen. Bislang unbekannte/er Täter trat/en den unteren Teil der Wohnwagentür ein und konnte/n anschließend die Tür öffnen. Da sich jedoch keine Wertgegenstände im Wohnwagen befanden, wurde nichts entwendet.

Offensichtlich aus Wut wurde anschließend der Staukasten des Wohnwagens aufgebrochen und die dort liegende Stützenkurbel entnommen. Mit dieser wurden die Heckscheibe und zwei Scheiben der linken Wohnwagenseite eingeschlagen. Weiterhin wurde dreimal gegen die Blechverkleidung der linken Wohnwagenseite geschlagen, wobei diese an zwei Stellen aufplatzte.

Durch die Schlagwirkung von aussen wurde der Spiegel im Bad des Wohnwagens ebenfalls beschädigt.

Am Wohnwagen entstand ein Sachschaden von ca. 1500,–Euro.

Die Polizei Heusweiler, Tel.: 06806/9100, sucht Zeugen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,