Wachsamer Nachbar entlarvt Kabeldiebe

Völklingen-Lauterbach. Durch einen wachsamen Nachbarn wurde am Donnerstagabend eine männliche Person in der Wilhelmsbrunnenstraße an einem unbewohnten Neubau beobachtet, welche sich dort an der Eingangstür zu schaffen machten. Nach Ansprache durch den Nachbarn verlies der Mann die Örtlichkeit mit einem weißen Kastenwagen mit SB-Kennzeichen. Kurze Zeit später konnte die verständigte Polizei das Fahrzeug, besetzt mit zwei männlichen Personen in Dorf in Warndt antreffen.

Im Fahrzeug konnte neben Werkzeug und neun Altkleidersäcken mehrere Meter Kupferkabel unbekannter Herkunft aufgefunden werden. Zudem entdeckten die Beamten ein Kennzeichenpaar mit SB-Kennzeichen, welches zur Fahndung ausgeschrieben war.

Ebenso war das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichenpaar wegen fehlendem Versicherungsschutz zur Fahndung ausgeschrieben.

Weitere Ermittlungen folgen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,