2 Jogger am Saarleinpfad von Hund gebissen

Völklingen-Wehrden. Am Samstagmittag, gegen 11:30 Uhr, wurden zwei Jogger von einem Hund angefallen. Dabei wurde ein 23-jähriger aus Wadgassen leicht verletzt. Der Hundehalter, hatte seinen Hund, eine italienische Dogge, zur Verrichtung seiner Notdurft von der Leine ab gemacht. Der Hund hatte dann jedoch den Geschädigten in den Arm gebissen.

Anschließend kam es zu einem Wortgefecht zwischen den Personen, woraufhin die Polizei hinzugezogen wurde. Der Hundehalter muss nun ein Strafverfahren wegen fahrlässig begangener Körperverletzung über sich ergehen lassen, weil er den Hund hätte angeleint lassen müssen.

Neben den Ermittlungen der Polizei, wird auch das Ordnungsamt der Stadt Völklingen mögliche Maßnahmen einleiten.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,