Betrunkener (59) überschlägt sich mit Pkw im Dorf im Warndt

Großrosseln. Am vergangenen Mittwoch befuhr ein 59jähriger Fahrer eines weißen Dacia die Forststraße in Dorf im Warndt aus Fahrtrichtung Großrosseln kommend.

Kurz nach dem Ortseingangsschild verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen, kollidierte zunächst mit einem Verkehrsschild und geriet im Anschluss von der Fahrbahn ab, wo er schließlich mit einem Baum kollidierte. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer musste aus dem Fahrzeug befreit werden, wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Er musste zur medizinischen Versorgung ins Winterbergklinikum Saarbrücken verbracht werden. Noch vor Ort konnten Beamte der Polizeiinspektion Völklingen eine Alkoholisierung des Fahrers feststellen. Nach durchgeführtem Atemalkoholtest zeigte sich, dass der Fahrer mit mehr als 3 Promille unterwegs war.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und er muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,