Fahranfängerin kracht mit Polo in Hauswand

Neunkirchen. Am Samstagabend, 16. Januar, gegen 19:50 Uhr ereignete sich in der Hasselbachstraße in Neunkirchen-Sinnerthal ein glättebedingter Verkehrsunfall.

Eine Fahranfängerin befuhr die abschüssige Wilhelm-Jung-Straße mit ihrem Volkswagen Polo in Richtung B41. Glättebedingt verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Kleinwagen und rutschte frontal in eine Hauswand. Sowohl die Fahrerin, als auch ihre Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen des DRK wurden Beide ins Krankenhaus verbracht.

An dem Fahrzeug entstand Total- und an der Hauswand hoher Sachschaden

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,