Gasalarm heute Mittag in Völklingen

Völklingen. Am Donnerstagmittag gegen 12:06 Uhr wurde eine Rauchentwicklung in der Straße Vorderster Berg gemeldet. Vor Ort konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein Mitarbeiter versehentlich einen Schieber eines Flüssiggastanks geöffnet hatte und somit ca. 30 t CO² in die Luft entweichen konnten.

Durch das „Vergasen“ kam es zur Rauchentwicklung. Die FF Völklingen war mit 8 Fahrzeugen und 36 Feuerwehrleuten vor Ort im Einsatz.

Personen wurden nicht geschädigt. Die Straße musste kurzfristig in beide Richtungen gesperrt werden.

PM POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,