Randalierender Schüler ruft Polizei auf den Plan

Dudweiler. Am 08.01.2016, gegen 10:30 Uhr, wurde die Polizei Sulzbach von der Direktorin einer Grundschule in Dudweiler gerufen, da ein 8jähriger Schüler derart stark randalierte, dass die Lehrkräfte nicht mehr Herr über ihn wurden.

Nach Angaben des Lehrpersonals war der Schüler während eines Diktates derart ausgerastet, dass er Stühle umher warf, gegen die Fensterscheibe schlug und auf Mitschüler einschlug. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei konnte den Jungen beruhigen und in die Obhut seiner hinzugerufenen Mutter geben.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,