Schwerer Verkehrsunfall auf der A13 bei Schengen

Schengen, Am Montag 25.01.2016  platzte einem Lastwagen, welcher auf der A13 in Richtung Deutschland fuhr, ein Reifen. Der Fahrer wollte daraufhin seinen Wagen auf die Standspur lenken, als ihm ein Pkw ins Heck prallte. Der Pkw wurde unter dem Lastwagen eingeklemmt und zirka 120 Meter mitgeschleift, bevor der Lastwagen auf dem Standstreifen stoppte.

Ein Mann, alleiniger Insasse des Pkw’s wurde hierbei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Der Mann, ein deutscher Staatsbürger wurde hierbei sehr schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autobahn musste für die Rettungsarbeiten zeitweilig gesperrt werden und war lange Zeit nur einspurig befahrbar.

PM/FOTO: POL LUX

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,