Taxifahrer baut Unfall und flüchtet zu Fuß

Köllerbach. In Köllerbach in der Beethovenstraße hat ein Taxifahrer am Montag, gegen 21:05 Uhr einen Unfall verursacht, indem er am Ende der Sackgasse mit seinem Taxi mit mehreren Betonpollern kollidierte. Das Taxi war anschließend nicht mehr fahrbereit und stand aufgebockt auf den beschädigten Betonpollern.

Durch Zeugen wurde schließlich die Polizei verständigt, nachdem diese den männlichen Fahrer fußläufig in Richtung Adlerweg schnellen Schrittes davonrennen sahen. Das nicht mehr fahrbereite Taxi wurde zurückgelassen. Am Taxi entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro. Der Schaden an den Betonpollern wird auf 300 Euro geschätzt.

Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Unerlaubten Entfernens von der Unfallörtlichkeit, sowie des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Zeugenhinweise an den Polizeiposten Püttlingen, Tel.: 06898/6052 oder an die Polizeiinspektion Köllertal, Tel.: 06806/9100.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,