Verkehrsunfallflucht in Heusweiler und Riegelsberg

Riegelsberg/Heusweiler. Bereits in der Zeit von Dienstag, 13.01.2016, 16:00 Uhr und 21:30 Uhr, wurde in der Illinger Straße in Heusweiler ein am Fahrbahnrand geparkter Toyota am linken Außenspiegel beschädigt. Dabei wurde das Kunststoffgehäuse von der Halterung gerissen. Vor Ort konnte dieses auch nicht mehr aufgefunden werden. Der Unfallverursacher ist derzeit noch nicht bekannt.

Im selben Zeitraum wurde ebenfalls ein abgestellter Toyota in der Holzer Straße in Heusweiler an der hinteren linken Stoßstange beschädigt. Vermutlich war ein anderer PKW beim Rangiervorgang gegen den geparkten PKW gestoßen. Auch hier gibts akutell noch keine Hinweise auf den Verursacher.

Am Donnerstag, 14.01.2016, gegen 16:50 Uhr, kam es in der Herchenbacher Straße in Riegelsberg-Walpershofen ebenfalls zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher anschließend weiterfuhr, ohne die Formalitäten geklärt zu haben. Ein am Straßenrand abgestellter Kleinwagen wurde am vorderen, linken Kotflügel beschädigt.

Die Polizei Heusweiler bittet Zeugen sich unter 06806/9100 zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,