Versuchter Einbruchdiebstahl in einen Sattelzug

Neunkirchen. Auf frischer Tat wurden am 24.01.2016, gg 20:20 Uhr, zwei Täter vom Fahrer eines Sattelzuges betroffen, als sie gerade dabei waren, die hintere Tür des Fahrzeuges zu öffnen, das in der Straße Bei Bauershaus abgestellt war.  Nach Angaben des Fahrers schlug daraufhin einer der Täter mit einem Brett oder Stock aus Holz auf den Fahrer ein und traf diesen hiermit an der Stirn.

Anschließend flüchteten die beiden Täter in Richtung Wiebelskirchen. Der Fahrer des Sattelzuges war für kurze Zeit bewusstlos und trug eine Platzwunde im rechten Bereich der Stirn davon.

Der Sattelzug war zum Zeitpunkt der Tatausführung leer.

Täterbeschreibung: 

Täter 1: schwarzer oder dunkelblauer Kapuzenpullover, auf dem Rücken mit weißer Schrift „Lonsdale“, dunkelblaue Hose evtl. Jeans

Täter 2: dunkler Pullover/Jacke mit silberfarbenem oder weißem Drachen auf dem Rücken, dunkelblaue Hose evtl. Jeans

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,