Zugelaufener Geißbock in Aßweiler

Am 01.01.2016 wurde die PI-Blieskastel informiert, dass in der Ortslage Aßweiler ein Geißbock in der Hauptstraße umherlaufe, welcher vereinzelt auch den Fußgängern nachlaufen und versuchen würde diese umzustoßen.

Der Sachverhalt wurde von den vor Ort eingesetzten Beamten wie beschrieben vorgefunden.

Da es nicht möglich war einen verantwortlichen Tierhalter/Besitzer ausfindig zu machen wurde das Tier auf einem umfriedeten Gartengrundstück eingepfercht.

Der „Verlierer“ wird gebeten sich mit der Polizei in Blieskastel i.V. zu setzten um sein Tier zurückzuführen. Telefon 06842/927-0 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,