18-jähriger in Dillingen ausgeraubt

Am Sonntagabend wurde um 20:54 Uhr in der Brückenstraße in Dillingen ein 18-jähriger aus Wallerfangen, der sich zu Fuß auf dem Nachhauseweg befand,  ausgeraubt. Der Geschädigte wurde hierbei von insgesamt vier Tätern, die sich ihm von hinten näherten, geschubst und mehrmals gegen den Kopf geschlagen.  Aus seinem Geldbeutel und einem separat mitgeführten Briefumschlag wurde ein Bargeldbetrag von mehreren hundert Euro entwendet. Als sich ein Pkw der Örtlichkeit näherte, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten.

Der 18-jährige konnte nur zwei der vier Täter vage beschreiben. Demnach war ein Täter mit einer blauen Schirmmütze und blauer Jacke bekleidet, während ein zweiter Täter eine schwarze Jacke mit Kapuze trug.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dillingen, Tel. 06831-9770

Kommentare

Kommentare

Tags: