2 Jugendliche (17) bei Roller-Crash schwer verletzt

Spiesen-Elversberg. Am Samstagabend, 06. Februar, ereignete sich in der Neunkircher Straße in Spiesen-Elversberg ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Zwei 17-jährige Frauen befuhren gemeinsam auf einem Kleinkraftrad die Straße in Richtung Neunkirchen. In Höhe der Einmündung Poststraße missachtete eine Dacia Fahrerin (37) beim Linksabbiegen die Vorfahrt des Motorollers. Infolge des Abbiegemanövers wurde das Zweirad frontal vom PKW erfasst, sowie die Fahrerin und ihre Sozia auf die Motorhaube aufgeladen. Die beiden 17-jährigen Zweiradfahrerinnen mussten schwer verletzt vom Notarzt in die Klinik verbracht werden. Die PKW-Fahrerin erlitt lediglich einen Schock.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Durchfahrtsstraße für rund 30 Minuten voll gesperrt werden. Am Motorroller entstand Total-, am Auto hoher Sachschaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,