A 8 – Tunnel Pellinger Berg – nächtliche Vollsperrung zwischen Perl-Borg und Schwemlingen zur technischen Zertifizierung der Anlage

In den vergangenen Wochen hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die technische Ausstattung des Tunnel Pellinger Berg im Zuge der A 8 zwischen den beiden Anschlussstellen Perl-Borg (3) und Merzig-Wellingen (4) für den provisorischen Gegenverkehrsbetrieb ertüchtigt. Abschließend werden nun noch zwei Lüfter generalüberholt. Zur Installation dieser Lüfter und zur technischen Zertifizierung der gesamten Anlage in beiden Röhren durch einen Prüfsachverständigen vor dem bevorstehenden gegenläufigen Betrieb wird der Tunnel letztmalig für eine Nacht gesperrt. Betroffen sind beide Richtungsfahrbahnen. Die Sperrung wird von Freitagabend, 18 Uhr, bis Samstagmorgen, 8 Uhr andauern.

 

Die Umleitung führt den Verkehr wie gewohnt von der Anschlussstelle Perl-Borg über die B 407 und die L 170 zur Auffahrt an der Anschlussstelle Merzig-Wellingen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Der LfS hat die Arbeiten mit Rücksicht auf den täglichen Berufs- und Pendlerverkehr sowie auf die Anlieger der Umleitungstrecke in die verkehrsarmen Nachtstunden und verlegt. Mit wesentlichen Verkehrsbeeinträchtigungen ist daher nicht zu rechnen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und etwas mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,,,,,