Abgängiger Domenico F. gefunden

Saarbrücken. Der seit Donnerstag, 25.02.2016, vermisste Domenico Figliuzzi wurde heute lebend aufgefunden.

Nachdem eine Suche mit Diensthunden der Polizei am gestrigen Tag erfolglos abgebrochen werden musste, wurde am heutigen Vormittag ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera der Hubschrauberstaffel Rheinland-Pfalz in den Sucheinsatz gebracht, der den Vermissten aber auch nicht aufspüren konnte. Herr Figliuzzi wurde schließlich heute Nachmittag von Angehörigen im Stiftswald von Saarbrücken aufgefunden. Er wurde in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert. Sein Zustand kann derzeit als stabil bezeichnet werden. Die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann bedankt sich für die Hinweise aus der Bevölkerung.  

Originalmeldung: 

Saarbrücken. Seit Donnerstag, 25.02.2016, 11:00 Uhr ist Herr FIGLIUZZI nach einem Spaziergang nicht mehr in die SHG-Klinik Sonnenberg zurückgekehrt. Herr FIGLIUZZI leidet an einer depressiven Störung.

Personenbeschreibung:

  • 65 Jahre alt
  • 175 cm groß
  • 65 kg schwer, sportliche Figur,
  • geringe Kopfbehaarung mit Pferdeschwanz
  • grauer Schnurrbart

bekleidet mit weißer Wollmütze, schwarzer Sweat-Jacke, rot-schwarz kariertem Pullover, schwarz weißen Turnschuhen. Herr F. trägt eine große, schwere Silberkette mit Kreuz- und Motorradanhänger.

Zeugen, die Angaben zum Aufenthalt des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken – St. Johann, Karcherstraße 5 in 66111 Saarbrücken, Telefonnummer 0681/9321-230 oder jeder sonstigen Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,